Hitzeschlacht endet mit Niederlage

2.Mannschaft – Saison16/17 – 3.Liga – Gruppe1 – Runde2:

Nach dem Auftaktsieg gegen Bonaduz letzte Woche hiess es an diesem heissen Sonntag die Leistung gegen den FC Sargans zu bestätigen.

Zu Beginn wollte der FCU möglichst viel Ballbesitz. Mit Geduld im Aufbauspiel sollten dann Chancen kreiert werden. In der ersten Halbzeit kamen aber nur die Gäste aus Sargans zu nennenswerten Szenen vor dem Uzner Torhüter. So scheiterten die Sarganser entweder am gut parierenden Torhüter Diego Milano oder am eigenen Unvermögen. Zwar kam die Heimmannschaft über die Seiten ein paarmal vor das gegnerische Tor, doch fehlte die letzte Konsequenz.

Im zweiten Durchgang verschliefen die Spieler die Anfangsphase komplett. Nach nur 4 Minuten hiess es schon 0:2. Ein Sarganser konnte der Hintermannschaft entwischen und alleine auf Diego Milano zulaufen, der sich dann nur noch mit einer Notbremse zu helfen wusste. Der fällige Elfmeter verwertete Raphael Kalberer zum 0:1. Nur 2 Minuten später profitierten die Gäste aus einer Unsicherheit der Uzner Defensive und erhöhten auf 0:2. In der 68. Minute trafen dann die Gäste sogar zum 0:3. Die Tore waren zwar anhand dem Chancenplus nicht unverdient, aber zu diesem Zeitpunkt völlig unnötig und zu vermeiden. Uznach musste nun die letzten Kräfte realisieren, um wieder heranzukommen. Dies klappte in der 70. Minute als Dario Kuster ebenfalls nur mit einer Notbremse gestoppt werden konnte und dessen Penalty durch Claudio Bernet zum 1:3 Anschlusstreffer verwandelt wurde. Nur 2 Minuten später kam es dann noch besser, als Marcel Schumacher zum 2:3 einschob. Die Hoffnungen waren nun definitiv zurück. Der FCU warf noch einmal alles nach vorne und kämpfte unermüdlich, um den Ausgleichstreffer zu erzielen. Doch die brutale Hitze hinterliess bei den Spielern Spuren und so kam es zu keinen weiteren Treffern. Am Ende mussten sich die Uzner mit 2:3 geschlagen gegeben.

Nun heisst es, den Kopf nicht hängen lassen und eine Reaktion am nächsten Samstag gegen den noch ungeschlagenen FC Ems zu zeigen. Die beiden Spiele haben gezeigt, dass die junge Mannschaft den Willen und auch die Qualitäten hat, um sich in der dritten Liga durchzusetzen.

Autor: Co-Captain Kuster Dario
Bilder: Salvi
Telegram: OFV

3. Liga FC Uznach 1b – FC Sargans 1 2:3 (0:0)

Sportanlage Benknerstrasse, Uznach, 60 Zuschauer
OFV Telegram

Impressionen vom Spiel

Spielerpatronate 2. Mannschaft Saison 2016/17

PatronatträgerSponsor
Abdi BesarFrei
Becirovic HarisHostpoint_Logo
Bernet Claudiologo_club
Elsener AndrinABTElsener_Logo
Neis_Logo
Elsener EricSchier_Logo
Glaus DominikRoosArchitekten
Glaus Michaelpirates_logo_hiwi
Helbling JürgPelikanKuechen_Logo
Hämmerli Adrianwildkuepfer_logo
Kola Arbentkfarbgestaltung
Krebs FlorianBonacker_Logo
Kuster Dario2016-09-01-photo-00000001
Marsicovetere ValerioSchreiner48_Logo
Marty DanickFrei
Milano DiegoHelvetia_Logo
PetrizzoTimoSchwarzenbach_Logo
Rieder MarcoLiviaTanfeld_Logo
Rizzo Yannicktrisrestaurant
Schumacher MarcelSirColin_Logo
Vita MichelangeloGKelectric
Würmli Nicolas1797_knaufag_logo_rgb