1. Meisterschaftsspiel Frauen 1

Matchbericht vom Mittwoch 24. August 2016

Nach dem Cupspiel machten sich die Frauen des FC Uznachs erneut über den Ricken auf zum 1. Meisterschaftsspiel. Am Mittwochabend traf der FCU auf den schon bekannten Gegner Flawil. Nach der Niederlage im Cupspiel sollte es zu einer erfolgreichen Revanche für den FC Uznach kommen. Doch erneut konnte der FC Flawil früh in Führung gehen. Trotzdem versuchten die Uznacherinnen, die Unsicherheit wegzustecken und noch mehr Power zu geben. Dabei konnten tatsächlich auch einige schöne Schlüsse aufs Tor realisiert werden, jedoch stand das Glück nicht auf der Seite des FC Uznachs.

Nach der Pause gab es den 1:0 Rückstand auszugleichen. Das Tor fiel, jedoch nicht zur Freude des FCU, denn jetzt galt es schon ein 2:0 Rückstand aufzuholen. Mit einigen weiteren Fehlern endete das Spiel letztendlich mit 3:0.
An Mangel des Einsatzes scheiterten die Frauen sicherlich nicht, da nach dem Spiel einige blaue Flecken und angeschwollene Knie sichtbar waren. Doch fehlte immer noch die Routine und Genauigkeit im Spiel gegen den Leader.

 

Uznach: El Ghazy, Giger, Hinder, Spoljaric,
Genter, Kanagalingam, Brunner, Kraft, Jud,
Coluccia, Kessler
Eingewechselt: Rüegg, Stüssi, Kabashi
Bemerkung: Uznach ohne Vidili, Kuster (abwesend), Arnold (verletzt)