2.Mannschaft – Umstrittenes Spiel geht verloren

2.Mannschaft – Saison16/17 – 3.Liga – Gruppe1 – Runde7:

Nach einer guten Leistung am letzten Wochenende traten die Reserven des FCU beim FC Thusis-Cazis voller Zuversicht an. Das Spiel startete intensiv und die Uzner waren physisch von Beginn weg sehr gefordert. Nach 10 Minuten gingen die Uzner nach einem zauberhaften Weitschuss aus 30 Metern durch Helbling in Führung. Die Führung kam doch ein wenig überraschend, da das Heimteam klar mehr Spielanteile in der 1. Halbzeit besass. Grosschancen gab es vorwiegend seitens des FC Thusis-Cazis, doch waren die Uzner bei Kontern stets gefährlich. In der 30. Minute kam es zu einer sehr strittigen Szene im Strafraum, nach schön vorgetragener Ballstafette wurde Würmli von den Beinen geholt, der Pfiff blieb jedoch aus. Nur kurze Zeit später fiel nicht unverdient, an den Spielanteilen gemessen, der Ausgleich. So ging es 1:1 Unentschieden in den warmen Pausentee, dem bei windigem Wetter alle entgegengesehnt hatten.

Nach dem Seitenwechsel waren die Uzner von Anfang an gewillt, in Führung zu gehen, was man an den Spielsituationen sofort erkennen konnte. Die Führung fiel dann auch unmittelbar nach der Pause in der 48. Minute durch Besar Abdi nach einer schönen Hereingabe von Bernet. Das Spiel war aus Uzner-Sicht vielversprechender, konnte es doch gut kontrolliert und weniger Chancen zugelassen werden. Aber wiederum konnten die Uzner keine 2-Tore-Führung bejubeln, obwohl Würmli höchstwahrscheinlich nach einem Doppelpass mit Helbling nicht im Offside gestartet war. Der Ball war schon im Tor, doch blieb es mit dem Resultat 1:2 sehr eng und spannend. Das Spiel wurde zunehmend ruppiger, der Schiedsrichter stand immer mehr im Mittelpunkt mit der Art, wie er pfiff. In der 70. Minute kam es zu einem Penalty für den FC Thusis-Cazis, der aber am Tor vorbeiging. Chancen waren in der Folge Mangelware, doch in der 83. Minute nach einem unglücklichen Abpraller fiel der Ausgleich durch Spörri. In der 90. Minute der Schock, ein weiterer Penalty gegen den FCU. Keeper Bucher hatte den Ball noch an der Hand – das 3:2 war aber Tatsache.

Der Schlusspfiff beendete ein umkämpftes und umstrittenes Spiel, mit dem besseren Ende für den FCTC. Die Uzner haderten oft mit dem Schiedsrichter. Zusammengefasst kann man sagen, dass die Niederlage in dieser Form nicht verdient war. Nichtsdestotrotz wird am nächsten Wochenende der FC Flums als nächster Gegner zuhause erwartet, mit neuem Schwung und Optimismus wird dann wieder um drei Punkte gekämpft.

Text: Co-Trainer Marco „Pepe“ Rieder
Bild: Valerio Marsicovetere

3.Liga FC Thusis – Cazis 1 – FC Uznach 1b 3:2 (1:1)

Sportanlage Cazis, 60 Zuschauer

Tore: 10′ Helbling (0:1), 34′ Spiller (1:1), 47′ Abdi (1:2), 82′ Spörri (2:2), 90′ Garcia (3:2)

Uznach: Bucher, E.Elsener, Abdi, A.Elsener, Rieder, Vita, Bernet, Kuster, Würmli, Marty, Helbling, eingewechselte Spieler (Rizzo, Kola), ohne Einsatz (Schumacher).

Spielerpatronate 2. Mannschaft Saison 2016/17

PatronatträgerSponsor
Abdi BesarFrei
Becirovic HarisHostpoint_Logo
Bernet Claudiologo_club
Elsener AndrinABTElsener_Logo
Neis_Logo
Elsener EricSchier_Logo
Glaus DominikRoosArchitekten
Glaus Michaelpirates_logo_hiwi
Helbling JürgPelikanKuechen_Logo
Hämmerli Adrianwildkuepfer_logo
Kola Arbentkfarbgestaltung
Krebs FlorianBonacker_Logo
Kuster Dario2016-09-01-photo-00000001
Marsicovetere ValerioSchreiner48_Logo
Marty DanickFrei
Milano DiegoHelvetia_Logo
PetrizzoTimoSchwarzenbach_Logo
Rieder MarcoLiviaTanfeld_Logo
Rizzo Yannicktrisrestaurant
Schumacher MarcelSirColin_Logo
Vita MichelangeloGKelectric
Würmli Nicolas1797_knaufag_logo_rgb