Ein torreiches Spiel

Nach der letzten knappen Niederlage gegen den FC Triesen traten die D Juniorinnen am vergangenen Samstag gegen den FC Buchs an. Eine Wiedergutmachung stand auf dem Spielplan. So starteten unsere Mädchen voller Ehrgeiz und Freude in das Spiel. Anfangs war das Spielgeschehen noch etwas holprig, doch pendelte es sich schnell ein. Trotz wenigen Fehlversuchen erzielten die Uznacherinnen ihr erstes Tor unmittelbar nach dem Startpfiff. Das harte Training der vergangenen Woche zeigte Wirkung und die D Juniorinnen konnten das gelernte Zusammenspielen auf dem Platz umsetzen. Auch die starke Verteidigung ist zu loben. Die Juniorinnen des FC Buchs wurden gnadenlos ausgespielt. Die Uznacherinnen erspielten sich zahlreiche Torchancen . So landetet das Leder 12 mal im Netz des FC Buchs und der sonnige Tag endete auch mit einem Stahlen im Gesicht unserer D Juniorinnen.