1. Mannschaft – Niederlage zum Saisonauftakt

Letzten Sonntag startete der FC Uznach zu Hause gegen Tobel-Affeltrangen in die neue Saison. Bei kräfteraubender Hitze schenkten sich beide Teams von Beginn an nichts. Glauser rettete drei Mal spektakulär ehe das Heimteam mit Roman Eicher allein vor dem gegnerischen Keeper auftauchte. In der 30. Minute enteilte Grauso aus abseitsverdächtiger Position der Uzner Hintermannschaft und erzielte eiskalt den 1:0 Führungstreffer. Die exakt gleiche Situation ereignete sich nur Minuten später auf der anderen Seite mit Roman Eicher, der allerdings mit einer ungeahndeten Notbremse gestoppt wurde.

Nach der Pause erhöhte das Heimteam den Druck. Uznach machte das Spiel und die Gäste versuchten ansatzweise zu kontern. Sehr zweikampfbetont mit vielen gelben Karten auf beiden Seiten glitt das Spiel mit wenigen Torchancen dahin. Erst in der 78. Minute erlöste Ramon Fritschi die Gastgeber nach einem Eckball. Die positive Stimmung hielt allerdings nur zwei Minuten an, bis der schlecht verteidigte Di Bella nach einer Flanke zum 1:2 einköpfen konnte. Die Uzner warfen nochmal alles nach vorne erarbeiteten sich einige gute Aktionen, welche leider nicht belohnt wurden. Aranda scheiterte per Kopfball an Goali Barberi. Zum Schluss besiegelte der laufstarke Manz mit einem Konter das 1:3 Schlussergebnis. Es war nicht der Tag der Uzner, nicht leistungsbedingt, sondern mangels nötiger Konsequenz und Qualität in der Genauigkeit. Nun heisst es Kopf hoch und Fokus auf das nächste Spiel auswärts beim FC Henau.

3. Liga FC Uznach : FC Tobel-Affeltrangen 1:3 (0:1)

Fussballplatz Uznach, 90 Zuschauer.

Tore: 30. Grauso 0:1, 78. Fritschi 1:1, 80. Di Bella 1:2, 90. Manz 1:3.
Karten gelb: 34. Grauso, 40. Arena, 67. Hagenbüchli, 73. Brullo, 89. Manz, 90. Glauser, 90. Rogg

Uznach: Glauser, Steiner Simon, Buser, Arena, Aranda; Brullo, Kovacevic, Marsicovetere, Steiner Philipp, Duft; Eicher (eingewechselte Spieler: Fritschi, Vita, Rizzo, Tremp; (ohne Einsatz: Misirli))

Tobel-Affeltrangen: Barberi, Eisenring, Loser, Rieser, Zweifel; Hollenstein, Manz, Bachmann, Grauso; Bertschinger, Rogg (eingewechselte Spieler: Widmer, Hagenbüchli, Wagner, Di Bella, Lapcevic (ohne Einsatz: Meineberger))

Bemerkungen: Uznach ohne Egli, Hofstetter, Leyel John (Mbappe), Steiner Remo (alle verletzt), Abdi, Kluge (abwesend).