Einweihungsfest im kleinen Rahmen

Leider konnte das geplante Einweihungsfest (Garderobengebäude und Sanierung Clubhaus), wegen den bekannten Gründen, für die Bevölkerung nicht durchgeführt werden. Deshalb wurde das Fest im kleinen Rahmen abgehalten. Neben dem Vorstand waren Vertreter von den Gemeinden Uznach, Gommiswald und Kaltbrunn anwesend. Zudem kamen Burgerpräsident Marc Egli sowie Vertreter des Verbandes.
Neben der Besichtigiung der beiden Gebäuden, wurden Reden vom Ehrenpräsident Armando Resegatti, Gemeindepräsident Diego Forrer und Peter Witschi vom Verband gehalten.
Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei den Gemeinden, den Sportverbänden, Sport-Toto und der Bevölkerung für die Unterstüzung bedanken. Wir schätzen dies sehr und freuen uns darüber, nun mehr Platz für unsere Mannschaften zu haben.
Ein grosses Dankeschön geht auch an die beiden Grilleure Ingo und Ilir für die feinen Grilladen.

https://linth24.ch/articles/20664-drei-einweihungen-in-uznach

Der Vorstand