1. Mannschaft – Torloses Spiel gegen Valposchiavo

An der Uzner Benknerstrasse kam es am vergangenen Sonntag zum Duell gegen den Tabellennachbar Valposchiavo Calcio. Mit einem Sieg könnte der FCU punktemässig gleichziehen und läge nur noch aufgrund der Strafpunkte hinter den Bündner. Somit ging dem Spiel eine spannende Ausgangslage voraus.

Beide Teams starteten gut in die Partie und es zeichnete sich ein ausgeglichenes Spiel ab. Die Uzner hatten den Ball zumeist in den eigenen Reihen, konnten sich aber nicht genügend durchsetzen. So entstanden die grössten Uzner Chancen in der ersten Hälfte aus Standards. Mettler und Elsener kamen dabei mit ihren Kopfbällen einem Tor am nächsten, verpassten aber die Führung. Die weitgereisten Gäste setzten ihrerseits auf Konter und ihre schnelle Flügelspieler, wodurch es zwar gelang in den Sechzehner vorzudringen, nicht jedoch Schlussmann Fritschi ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.
Nach dem Seitenwechsel setzte sich das Spiel nahtlos fort. Beide Mannschaften standen in der Defensive konsequent und wussten sich gegen die Angreifer zu wehren. Valposchiavo konnte sich nach einem Angriff über die rechte Seite ihre grösste Möglichkeit zum Treffer erarbeiten. Die Uzner hatten jedoch Glück, dass der Ball lediglich an den Pfosten klatschte und anschliessend geklärt wurde. Philipp Steiner verzeichnete für die Uzner die beste Chance, scheiterte nach einem schönen Spielaufbau aber aus kurzer Distanz am starken Puschlaver Torhüter.
Der FCU konnte sich in der Schlussphase in der gegnerischen Hälfte festbeissen und drückte auf den Führungstreffer. Bachmann, der sich dankbarerweise aus der zweiten Mannschaft zur Verfügung stellte, hatte dann auch in der Nachspielzeit die Möglichkeit zum Lucky Punch. Erneut war aber der Torhüter zur Stelle und rettete mit seinem Fuss.

Ein ausgeglichenes Spiel ging damit mit einem 0:0 Unentschieden zu Ende. Damit verbleibt der FCU mit drei Punkten Rückstand auf Valposchiavo auf Rang 4. Die nächste Möglichkeit für drei Punkte hält das folgende Auswärtsspiel gegen den FC Sargans bereit. Spielbeginn am Samstag, 14. Mai ist um 18.00 Uhr in Sargans. Wie immer würden wir uns über einige Uzner Zuschauer am Spielfeldrand freuen!

Fotos: Jan Kuster

3. Liga – Gruppe 1
FC Uznach – Valposchiavo Calcio 0:0 (0:0)

Tore: –

FC Uznach: L. Fritschi; S. Steiner, Widmer, Elsener, Fakikj; Junuzi, Mettler, Petrizzo, C. Bernet; Scherz; P. Steiner
Bank: J. Bernet, Bachmann, Helbling, D. Fritschi

OFV Telegramm