Frauen 1 – Spielabbruch im ersten Rückrundenspiel

Nein, es war keine Auseinandersetzung der Frauen, die zum Spielabbruch führte. In der 63. Minute machten sich medizinische Probleme beim Schiedsrichter sichtbar. Kurz darauf pfiff er das Spiel ab. Ratlose Gesichter sah man auf dem Feld und auch an der Seitenlinie. Nach Abklärungen hat man entschieden das Spiel wiederholen zu lassen. Nun haben die Uzner Frauen eine zweite Chance die Mannschaft aus Eschlikon doch zu bezwingen, da man zum aktuellen Zeitpunkt mit 0:2 im Rückstand war. Wann die Wiederholung stattfindet wird noch abgeklärt.