Trainingslager 1.Mannschaft -Tag 2

Besuch im San Siro

Das ganze Team traf sich um neun für Frühstück. Danach trainierten wir unter perfekten Konditionen. Wir hatten bis dahin viel Glück mit dem schönem Wetter. Im Anschluss der Trainingseinheit gab es das Mittagessen. Kurz darauf konnten wir unsere Wäsche abgeben, welche netterweise vom Hotelstaff gewaschen wurde. Von ein Uhr bis vier Uhr hatte jeder Zeit für sich zu tun was er wollte. Um vier Uhr brachen wir in Richtung Mailand auf. Dort erwartete uns ein Spektakel im San Siro (Inter gegen Eintracht Frankfurt). Dies wurde uns von Jannick Rizzo und Philipp Steiner ermöglicht. Nach stundenlangem Warten vor dem San Siro gelangten wir zu unseren Sitzen. Wir hatten eine phänomenale Ausblick auf das Spielfeld. Das Spiel war sehr amüsant, jedoch spielte die Heimmannschaft nicht ihren besten Fussball. Dies hatte den Unmut der Fans auf sich gezogen. Dennoch war dir die Stimmung im Stadion im allgemeinem fabelhaft. Nach Spielende traten wir die Heimreise zum Hotel an. Wir erreichten Novarello kurz nach zwölf.

Bericht: Kylian Mbappé / Karl-Heinz