Niederlage zum Rückrundenauftakt der 3.Mannschaft

3.Mannschaft – Saison 18/19 – Gruppe 10 – Do 11.04.19

Die 3. Mannschaft musste letzten Donnerstag eine 4:2 Niederlage in Rapperswil hinnehmen, nachdem man in der ersten Halbzeit noch mit 1:0 in Führung lag.

Zu Beginn des Spiels war Rapperswil-Jona die spielbestimmende Mannschaft.Die Dritten brauchte zehn Minuten bis sie ins Spiel kamen und einzelne Chancen konnten herausgespielt werden, jedoch ohne Torerfolg. Mit sechs Eckbällen hatten die Uzner in der ersten Halbzeit einige klare Torchancen unglücklich vergeben, den 0:1 Vorsprung der per Elfmeter  erzielt wurde, auszubauen.

Bis zur Halbzeit konnten die Dritten das Spielgeschehen genug stark kontrollieren, damit man zur Pause mit 0:1 führte.

In der 2. Halbzeit verlor man jedoch den Anschluss zum Spiel und der FC Rapperswil-Jona bestrafte die Fehler der Uzner und innert kürze stand es 3:1.

Durch ein Kopfballtor von Oberholzer kam noch Hoffnung auf ein Remis auf, welche jedoch nicht von langer Dauer war, denn Rapperswil-Jona erzielte 5 Minuten vor Schluss den entscheidenden 4:2 Treffer.

Nun sollte man auf dieser durchzogener Leistung aufbauen. Weiter geht es am Sonntag 14.04. gegen den Fc Schwanden!

5.Liga FC Rapperswil-Jona 3a – FC Uznach 3 – 4:2 (0:1)

FC Uznach: Brändli, Zahner, Looser, Müller, Brunner, Betinelli, Jud, Bachmann, Glaus, Aranda, Keller
Eingewechselte Spieler: Kuster, Speck, Hinder, Oberholzer, Salzani

Tore: 0:1 Aranda, 3:2 Oberholzer